Zugangssysteme

Magnetkopf
BOGEN Magnetköpfe findet man in zahllosen Anwendungen des täglichen Lebens überall dort, wo Informationen magnetisch geschrieben und ausgelesen werden müssen. Ein typischer Anwendugnsbereich sind Zugangssysteme wie unter anderem in Parkhäusern, als Zugangskontrolle bei öffenltichen Verkehrsmitteln oder am Flughafen .

Sie begegnen BOGEN Mbei öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bussen und Metros in vielen europäischen Städten sowie in Rio de Janeiro, Sao Paulo oder Santiago de Chile oder in Las Vegas.

Zugangssysteme und Fahrkarten

Skilift
Für Zugangssysteme und Fahrkarten gibt es mehrere unterschiedliche Lösungen, um Magnetstreifen zu lesen:

Lösungsbeispiele

Metrosysteme

Europäische und auch lateinamerikanische Metrobetreibergesellschaften setzen die BOGEN Magnetköpfe ein. Die Köpfe werden auch für HiCo Anwendungen über 4000 Oe geliefert. In Modulbauweise konzipiert werden die Magnetköpfe je nach lokalen Bedürfnissen mit zusätzlicher Beschichtung für verlängerte Lebensdauer angeboten. Der Kunde kann die Magnetköpfe mit produktspezifischen Kabelsteckverbindungen erhalten. 

Airline Ticketing

Für die Erfassung der passagierspezifischen Informationen der Boardkarten auf Flughäfen bietet BOGEN entsprechende Magnetköpfe gemäß spezifischer IATA Norm an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …