Meßkopftechnik

Der Messkopf ist eine Abtastkopf-Einrichtung mit integrierter Elektronik, um den magnetischen Informationen von einem magnetischen Maßstab zu messen und in ein Signal umzuwandeln, das in der angeschlossenen Elektronik verwendet werden kann. Es gibt verschiedene Arten von Messköpfen auf der Grundlage des verwendeten Sensors, dem Ausgangssignal (digitales oder analoges Signal) und dem Umfang der Signalverarbeitung im Abtastkopf.

Magnetsensor

Das Schlüsselelement eines Messkopfes ist der Sensor. Die verschiedenen Arten von Sensortechnik - Hall-Sensoren oder magnetoresistive Sensoren - werden verwendet, um das Magnetmuster zu lesen. Die Sensoren wandeln die magnetische Information in ein elektrisches Signal um, das für eine Bewegungssteuerung oder andere elektronische Steuereinheit verwendet wird.

Die verschiedenen Arten von Sensortechnik kann für Unterscheidungsaufgaben verwendet werden. Hall-Sensoren stehen als Schalt- oder Linearsensoren zur Verfügung. Schaltende Hallsensoren lassen sich am besten zum Erfassen von Positionen auf einer Maßstab verwendet werden, während lineare Hall-Zellen ein Ausgangssignal zur Verfügung stellen, das zur weiteren Verfeinerung interpoliert werden kann. Magneto-resistive Elemente stellen eine Information dar, die ähnlich wie Hallsensoren weiter interpoliert werden kann.

Signalkonditionierung

Das Signal von dem Sensor ist nicht optimal. Signalkonditionierung wird verwendet, um die Ausgangssignale des Sensors zu optimieren und die optimale Information für die Nachfolgeelektronik zur Verfügung zu stellen.

Signalverarbeitung und Umwandlung

Die Signalverarbeitung reichert das Signal an und wandelt das analoge Signal in ein digitales Signal um. Mit Analog / Digital-Wandler wird das Signal verarbeitet und kann auf viele verschiedene Ausgänge bereitgestellt werden.

Inkrementalausgänge

BOGEN bietet inkrementelle Messköpfe mit RS485 ABZ oder HTL-Ausgänge.

ABZ / Quadratur-Ausgangs

Ein Standard-Ausgang mit dem analogen Signal in einem Format, in dem das Signal in zwei Rechteckwelle mit einem 90-Grad-Verschiebung umgewandelt wird, die auf den A und B-Kanälen der Schnittstelle geliefert werden. Die Referenzinformation wird als Z-Kanal geliefert. BOGEN bietet ABZ für die meisten angebotenen Inkrementalmessköpfen.

TTL / HTL-Ausgang

Die inkrementalen BOGEN Messköpfe bieten auch als Alternative einen TTL / HTL-Ausgang.

Absolute Ausgänge

BOGEN bietet absolute Messköpfe mit SSI oder BISS-C-Ausgänge.

SSI

Die serielle Signalschnittstelle ermöglicht die Serienlieferung von Informationen. Der Sensor serialisierte absolute Positionsinformation in dem definierten Binärformat bereit.

BISS-C

Der Open-Source-Standard wurde von IC Haus definiert und stellt die serielle Schnittstelle mit einer Geräteidentifikation zur Verfügung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …