Kundenspezifische Messköpfe

BOGEN kann bestehende Köpfe an ihre Aufgabenstellung anpassen und neue Messköpfe entwickeln.

Anpassen bestehender Magnetmessköpfe

Die bestehenden Magnetmessköpfe können auf vielfältige Weise angepasst werden, da sie als  modulares Produkt aufgebaut sind.

Die IKS9 Produktlinie bietet

  • Drei verschiedene Messkopfdicken (9 mm, 11 mm, 13 mm)
  • 0,5; 1; 2; 2,54 und 5 mm Polteilungen
  • Mit oder ohne Referenzspursensor
  • 5 Volt oder 7 Volt bis 26 Volt.
  • Verschiedene Auflösungen
  • Unterschiedliche Ausgangsfrequenzen
  • Verschiedene digitale Schnittstellen (ABZ, HTL, TTL)
  • Verschiedene Anschlüsse (D-Sub 9, M12)
  • Verschiedene Kabellängen.

Mit diesen Optionen können viele Anwendungsanforderungen mit der hohen Konfigurierbarkeit erfüllt werden.

Entwickeln Sie neue magnetische Messköpfe

Manchmal gibt es mehr Anforderungen, als die Anpassung eines bestehenden Messkopf lösen kann. BOGEN wird nach Absprache ein maßgeschneidertes Produkt für die Anforderungen des Kunden zu entwickeln.
Dieser Prozess wird mehr Zeit als die Konfiguration eines Messkopf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Website. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …